Seniorenbüro Rhein-Pfalz-Kreis
Seniorenbüro             Rhein-Pfalz-Kreis

Seniorenbüro
Rhein-Pfalz-Kreis

Europaplatz 5

67063 Ludwigshafen/Rhein
Öffnungszeiten:
Dienstag 10 -13 Uhr
Kontakt:

Tel.: +49 621 5909 629
Seniorenbuero@kv-rpk.de

Hilfe bei demenz

Demenz gehört zu den häufigsten psychiatrischen Veränderungen im höheren Alter. Demenz ist eine chronisch verlaufende typische Alterskrankheit, die Folge einer langjährigen Gewebsveränderung im Gehirn. Sie führt zu Gedächtnisstörungen, Orientierungsverlust im Alltag, zu Pflegebedürftigkeit und beeinträchtigt eine selbstständige Lebensführung. Demenz ist nicht heilbar, der Verlauf der Krankheit kann jedoch durch medizinische Behandlung verzögert werden.

 

Anlaufstellen zur Diagnostik und Therapie

 

Zur genauen diagnostischen Abklärung von Gedächtnisstörungen im Alter sowie zur Abklärung von Behandlungsmöglichkeiten ist das Aufsuchen einer Gedächtnisambulanz / Gedächtnissprechstunde hilfreich. Hierzu ist eine Überweisung durch einen niedergelassenen Arzt notwendig.

 

Hier einige Adressen im Umkreis:

Gedächtnisambulanz "Zum Guten Hirten" 
Semmelweisstr. 7

67071 Ludwigshafen 
Tel.: 0621 / 68 19 - 0 oder 68 19 - 500

 

Klinikum Ludwigshafen
Bremserstr. 79

67063 Ludwigshafen

Tel.: 0621 / 503 - 0 

 

Stadtklinik Frankenthal
Elsa-Brandström-Str. 1
67227 Frankenthal
Tel.: 06233 / 771 - 1 

 

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

J 5

68159 Mannheim 

Tel.: 0621 / 1703 3304

 

Klinik "Sonnenwende"
Sonnenwendstr. 86

67098 Bad Dürkheim

Tel.: 06322 / 794 213

 

 

Siehe auch im Seniorenratgeber Rhein-Pfalz-Kreis

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seniorenbüro Rhein-Pfalz-Kreis